Hundeschule Pfotenteam
        45964 Gladbeck    Hornstr.7     Tel.: 0163-8080822 oder 02043-2029023

 Welpenerziehung

von der 9. Woche bis zur 18. Woche

Alle Erfahrungen, die der Hund im Welpenalter macht, bilden die Basis für seine gesamte Entwicklung. Je mehr er in den ersten Wochen kennenlernt, desto leichter fällt es ihm später mit Situationen stressfrei und souverän umzugehen. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Welpe bei Ihnen einzieht, diente ihm seine Hundemama als Orientierung. Jetzt sind Sie gefordert diese Rolle zu übernehmen und ihn sicher durch die Prägezeit zu führen.

Wichtig für den Aufbau einer guten Bindung und Beziehung ist die Orientierung des Welpen an seinem Menschen. Wir unterstützen und helfen dabei, eine Vertrauensbasis zwischen Ihnen und Ihrem Welpen zu schaffen, um ihm die nötige Sicherheit zu vermitteln und die Basis für ein harmonisches Mensch-Hund-Team herzustellen. In unseren Welpengruppen bieten wir ihm den kontrollierten Kontakt zu gleichaltrigen Artgenossen.
Wir werden gemeinsam mit Ihnen die Welpen beobachten und Ihnen das hündische Verhalten näherbringen und erklären.  Beim Sozialspiel legen wir Wert auf ein harmonisches Spielverhalten, das heißt, wir leiten Sie an, wie und wann Sie regulierend in das Geschehen eingreifen müssen und wir trennen selbstverständlich die Gruppen dabei nach Größe und Persönlichkeit der Welpen.

  

Kursinhalte:

- Erlernen des richtigen Sozialverhaltens gegenüber

  Artgenossen und Menschen

- Herstellung der Halter - Hund - Beziehung/Bindungsaufbau 
  (Orientierung am Menschen)

- Gewöhnung an verschiedene Umweltreize und 

   Alltagssituationen

- Theorieeinheiten zu verschiedenen Themen

- Richtiges Spielen ( Was ist förderlich- Was ist nicht geeignet)

- Beratung bei Ernährungsfragen

- Altersgerechte Auslastung- Beschäftigung des Welpen 

  Dazu kommt eine spielerische Früherziehung

- Sitz, Platz, Bleib …..

- Strukturierter Trainingsaufbau 

- Rückruftraining

- Einführung von Abbruchsignalen

- Begegnungstraining 

 (Richtiges Verhalten bei Hundebegegnungen) 

- Laufen an lockerer Leine

- Deckentraining 

- Motivationstraining als Basis eines guten Teams

- Richtiges Loben und Belohnen

- Aufmerksamkeitstraining

 

Sie erhalten selbstverständlich auch Unterstützung und Hilfe bei Problemen zu Hause / im Alltag, wobei wir auch telefonisch jederzeit für Sie erreichbar sind.

Natürlich sind bei den Kursen alle Familienmitglieder willkommen. Wir geben auch gerne Tipps und Verhaltensregeln zum Thema Kind – Hund. 

Unsere Trainingsmethoden basieren auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

 

4er Karten 50 €

plus einer kostenlosen Schnupperstunde

Unsere 4er Karten können nach Ablauf jederzeit, bis zum Ende des Junghundekurses, nachgekauft werden und nur bei Teilnahme der Unterrichtsstunde werden sie abgestempelt. 

Jeden Sonntag von 10.00—11.00 Uhr. Der Einstieg ist jederzeit möglich. 

Bitte den Impfpass mitbringen.

 Tel. 0163 8080822 oder 02043 2029023